Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Ältere Gebäudereihe mit kleinen Balkonen

Betoninstandsetzung 

Die Betoninstandsetzung ist eine komplexe Thematik, die bezüglich Technik, Materialien und Richtlinien hohe Anforderungen stellt. Für die fachgerechte Abwicklung von Aufträgen im Bereich der Betoninstandsetzung verfügen wir über dieses notwendige Spezialwissen und den entsprechenden SIVV-Befähigungsnachweis.

Die richtigen Instandsetzungsmaßnahmen ergeben sich zunächst aus dem Erkennen der Schädigungsursache. Dabei untersuchen wir die Bauteile oder Bauwerke aus Beton bzw. Stahlbeton, die in Ihrer Funktion oder visuellen Erscheinung beeinträchtigt sind. Auf diese Weise verhindern wir, dass die Schäden erneut auftreten, denn Ziel der Investition in die Betoninstandsetzung ist die dauerhafte Wiederherstellung – und nicht eine „kosmetische“ Ausbesserung.

Selbstverständlich stellen wir durch regelmäßige Weiterbildung sicher, dauerhaft auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse zu sein.

 Zu den Kompetenzen zählen z. B.

  • Vorbereitung/Vorbehandlung des Untergrunds (Beton und Stahl)
  • Füllen von Hohlräumen und Rissen
  • Oberflächenschutzsysteme
  • Instandsetzung von Beton und Fugen
  • Beschichtung von Betonoberflächen
  • Vergießen von Segmenten
  • Kunststoff-modifizierter Zement- und Spritzmörtel
Zum Seitenanfang